Abschlussfahrt am 19.03.2022

Am 19.03.22 ging unsere Saisonabschlussfahrt nach Bad Hofgastein/Angertal. Bei schon gewohntem Traumwetter haben wir zwar den Schnee nicht mehr stauben sondern eher den Sulz spritzen lassen können, war es doch schon etwas warm, aber die Pisten waren alle noch offen. Und so konnte man sich auf der Piste „Hohe Scharte Nord“, der längsten Abfahrt der Ostalpen mit 10,4 km, noch so richtig verausgaben, bevor man in einer der vielen Hütten einkehrte und den Skitag gemütlich ausklingen lies (und das war nach 15 Uhr).

Auf der Heimfahrt ging es im Bus ausgelassen und feuchtfröhlich zu. Musste man beim trinken ja keine Maske tragen war dies Anlass genug immer trinkbereit zu sein.

Es war ein gelungener “Abschluss” der Skisaison in der wir endlich wieder Skifahren konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.