Kletterwald 2020

Heuer waren wir wieder über 50 Mitglieder im Klettetwald Waldkirchen. 46 davon, meist Kinder und Jugendliche, haben die Eltern und Begleitpersonen ordentlich auf Trab gehalten.

Viele waren schon öfter dabei die letzten Jahre, und so wurde die Sicherheitseinweisung zu Beginn schon zur Routine. Die meisten konnten es nicht erwarten anschließend sofort in den ersten Parcours einzusteigen. Und somit wurde die Ansprache vom Chef, das wir uns vorm klettern noch zu einem Gruppenbild treffen, über den Haufen geworfen. Somit gibts heuer nur ein paar Eindrücke in Form eines kleinen Films (unter Fotogalerie zu finden).
Es hat allen wieder richtig Spaß gemacht und Kinder waren kaum zu bremsen.

Der Rote Kurs war für viele das erklärte Ziel. Aber über die Eimer wollte freiwillig keiner. Erst das versprochene Eis vom Chef hat dann den Schweinehund überwunden. Nach der Stärkung, die ebenfalls der Skiclub übernommen hat, ging’s dann weiter.
Und dann sollte es noch der Schwarze Kurs werden. Aber bei drei hochmotivierten Jungs war dann ein Übungsleiter, der eh schon fix und fertig war, doch zu wenig. Braucht doch jedes Kind einen Erwachsenen Begleiter im Schwarzen Kurs.
Da müssen wir nächstes Jahr noch ein paar ÜL mehr mitnehmen für die Kinder deren Eltern nicht selber klettern.
Dann wurden halt die anderen Farben nochmal in Angriff genommen.
Wir freuen uns schon auf das nächstes Mal und hoffen das der Termin dann wieder so zahlreich angenommen wird. Vielleicht dann auch mal ohne Regenschauer.

Bilder einsehbar unter Kletterwald2020 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.