Familien-Fahrradtour

15. August 2020 - 11:00


Wir waren in den letzten Jahren schon in Schlögen, Schärding oder in Vilshofen.

Dieses Jahr: Erkunden wir unsere Böhmischen Nachbarn in Richtung Moldaustausee!

Übersicht

Grundinformation:

Termin: 15.08.2020

Uhrzeit: 11 Uhr

Treffpunkt: Haidmühle Parkplatz vor Grenze

Anreise: Selbstanreise

Das Eis in Nova Pec (für die Kinder) am Moldaustausee geht auf Kosten des Vereins.

TOUR-Verlauf(Text):

Die Tour startet in Haidmühle, kurz vor der Grenze zu Tschechien, und führt entlang des Schwarzenberger Schwemmkanals bis zum Beginn des Moldaustausees nach Nova Pec. Dieser Teil der Tour führt meist über Forstwege. Der Schwemmkanal wurde vom 18 bis ins 20 Jahrhundert für die Holzdrift benutzt und galt im 19. Jahrhundert als Ingenieurtechnische Meisterleistung. Vorbei an der Rosenauer Kapelle und dem Schwarzenberg Kanal /Tunnel kommen wir nach ca. 25 km am Moldaustausee an. Dort kann man sich erfrischen/baden (wenns Wetter passt) oder sich in einer gemütlichen Wirtschaft für die Rückfahrt stärken. Zurück geht es auf einer asphaltierten Strecke an der Moldau entlang in Richtung Stozek. Die Strecke hat hier nur eine leichte Steigung so dass es für keinen, auch ohne „E“, zu anstrengend wird. Auch auf dem Rückweg gibt es noch Möglichkeiten sich zu stärken. Kurz vor Haidmühle geht es nochmal ein wenig bergauf, nur um dann mit Schwung in Richtung Parkplatz radeln.

Die gesamte Tour hat ca. 47 km und ist nicht schwierig zu fahren. Kinder brauchen halt, wie eigentlich immer, ein wenig Motivation.

TOUR-Verlauf(Bilder):










Wegbeschaffenheit und Profil:



*Tour-Analyse von Koomot.de

Historische Tour:

Bereits 2004 startete der Skiclub eine Familienfahrradtour Richtung Moldaustausee.
Fotos:

Buchungsformular:


Übersicht:



Gebuchte Plätze: 29


Veranstaltung startet in 198 Stunden


Anmeldeformular:


Name:
Pflichtfeld
Vorname:
Pflichtfeld
Geb:
Pflichtfeld
Anmeldung: 1 Person
E-Mail:
Pflichtfeld
Telefon:
Notiz:



 

Google-Maps