Bergtour: Blaueishütte

17. September 2022

Am Samstag, 17.09. machen wir uns auf den Weg in die Berchtesgadener Alpen, ins Bergsteigerdorf Ramsau. Von dort gehen wir erst auf die Blaueishütte auf der wir übernachten werden um dann am nächsten Tag einen der höchsten Berge Deutschlands, den Hochkalter (2607 m), zu besteigen. Vorbei am Blaueisgletscher, der nördlichste in den Alpen, mit herrlichen Ausblicken geht es über anspruchsvolle Wege und Steige (mit Kletterpassagen) auf den Watzmann Nachbarn. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg oder wir steigen über das Ofental ab. Gehzeit dieser Tour ist mit 7 Std. (11km, ö 950 Hm,ø 1900 Hm) angegeben. Hier ist absolute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung gefordert.

Das wird wohl die anspruchsvollste Tour in diesem Jahr werden. Bitte macht Euch schlau was Euch erwarten wird. Selbstüberschätzung brauchen wir auf keiner der Touren.

Zur Hütte noch kurz die Preise. Die Übernachtung im Matrazenlager kostet 26 € (DAV Mitglied 13 €). Die HP kostet 32 €. Wir haben 10 Plätze im Matrazenlager zur Verfügung.

Information zur Blaueishütte:

https://www.alpenverein.de/chameleon/public/ed766a0c-d948-7224-80b9-d714fffa7b39/Blaueishuette_2014_24116.pdf

Zustieg Parkplatz Holzlager zur Blaueishütte https://www.komoot.de/tour/749880316?share_token=aKpUHPYsb1n7nex1BeDFxnmx8Tp6pxnqRG4LaV076Q1EUBHDk3&ref=wtd

Von Blaueishütte über Hochkalter zurück zum Parkplatz Holzlager https://www.komoot.de/tour/749888687?share_token=a2HN5ztu3Tvq2vzEaVl3rLWrxm38yBAH0UWRrUb2WGRyxPlnPe&ref=wtd